Auf dem heiligen Rasen der SG Dynamo Dresden

Am Montag, den 06.01.2020, waren wir, Herr Stille und Frau Lotze, erneut zu einem Sponsorentreffen mit den Dresdner Eislöwen eingeladen.

Begrüßt wurden wir von der Mannschaft, dem Trainer und dem Organisationsteam auf dem heiligen Rasen der SG Dynamo Dresden. Nur wo war der Rasen?

Frau Lotze und Jordan Knackstedt

Bereits knapp eine Woche vor diesem Treffen wurde das Fußballstadion in ein riesiges Eishockeystadion verwandelt. Dort, wo bisher der Fußballrasen war, war jetzt eine Eisfläche mit den Maßen eines Eishockeyfeldes. Warum? Weil am Samstag, den 04.01.2020, im Dynamostadion das Hockeyopenair von den Dresdner Eislöwen ausgerichtet wurde. Ein tolles Event mit einem Derbysieg für den ESC gegen die Lausitzer Füchse, und…

einem Hattrick unseres Trikotpatenspielers Jordan Knackstedt, auf den wir sehr stolz sind. Wie wir finden, einer der wichtigsten Spieler des ESC.

Nun, am Abend des 06.01.2020, durften auch wir Sponsoren mal ein paar Runden auf dem Eis drehen unter professioneller Anleitung der Spieler. Es war ein tolles Erlebnis in einer beeindruckenden Atmosphäre.

Verköstigt mit vielen Leckereien und Glühwein zum Warmbleiben, konnten wir wieder ein paar Kontakte zu anderen Sponsoren knüpfen.

Hr.Stille,Rico Rossi, Frau Lotze

Wir ließen es uns aber auch nicht nehmen, ein paar Fragen an den Trainer Rico Rossi zu stellen, der uns gern Rede und Antwort stand zum Thema Hockey-Openair und der Mannschaft. 

Fr.Lotze, Thomas Pielmeier,Hr. Oswald (v.l.n.r.)

Damit aber nicht genug. Frau Lotze bekam, gemeinsam mit Herrn Oswald vom zahntechnischen Labor Sachsendental, auch den Kapitän der Dresdner Eislöwen, Thomas Pielmeier, zu fassen und erfuhr einiges über das effektive Trainingsmodel von Rico Rossi, seine persönlichen Zukunftspläne und wie sich Leistungssport und vegane Ernährung kombinieren lassen. Thomas Pielmeier ist ein absolut sympathischer und bodenständiger Typ.

 

 

Frau Lotze und Herr Stille mit Jordan Knackstedt im Gespräch

Kurz vor Schluss des Sponsorentreffens, wo es langsam ruhiger wurde, gesellte sich dann Jordan Knackstedt zu uns. Hier wurden nochmal unsere Englischkenntnisse gefordert. Jordan erzählte uns von seinen Eindrücken des Hockeyopenairs. Gerade das 2. Drittel war hart zu spielen aufgrund des strömenden Regens, aber er ist sehr stolz auf die Leistung des Teams. Wir gratulierten ihm natürlich auch zu seinem Hattrick.

Wir freuen uns schon ihn wiederzusehen.

Gegen 21 Uhr gingen wir, vollgepackt mit tollen Eindrücken, nach Hause.

Wir sind stolz und glücklich Offizieller Partner der Dresdner Eislöwen zu sein.

“ Man kann nicht jeden Tag etwas Großes tun, aber etwas Gutes.“

Pünktlich zur Weihnachtszeit konnten wir uns freuen, Familie Hausdorf und dem kleinen Felix aus Ottendorf-Okrilla den Erlös unserer Altgoldsammlung 2019 zusichern zu können.

Durch die die Erkrankung von Felix an kognitiver Muskeldystrophie und den damit verbundenen körperlichen Einschränkungen, ist bereits das Laufen und Treppen steigen unmöglich. Ein Umbau des Wohnhauses ist erforderlich, was mit erheblichen Kosten einher geht. Wir alle wollen helfen, der Familie den Alltag zu erleichtern.

Unsere Altgoldsammlung war der Anfang- Auch im Jahr 2020 möchten wir der Familie helfen und Spenden sammeln.

Wir freuen uns auf Ihre Unterstützung!!

 

Unsere Öffnungszeiten „zwischen „den Jahren

Liebe Patienten, in den folgenden Tagen haben wir für Sie wie folgt geöffnet:

28. 12. 2019 09- 15.30 Uhr ( 9-11 Uhr Notdienst) oder in dringenden Fällen unter 0151/ 64569211

29. 12. 2019 09 – 11 Uhr Notdienst oder in dringenden Fällen unter 0151/64569211

30. 12. 2019   07 – 16 Uhr

31. 12./ 01. 01. 2020   GESCHLOSSEN

02. 01. 2020 12 – 20 Uhr

„Stille“ Nacht, heilige Nacht….

„Zu tun was man mag, ist Freiheit.

Zu mögen was man tut, ist Glück.“

Liebe Patienten, liebe Wegbegleiter,

erneut neigt sich ein Jahr dem Ende. Wir blicken auf ein erfolgreiches und ereignisreiches Jahr zurück. Wir bedanken uns für das Vertrauen in uns und unsere Arbeit, aber auch für das Lob, welches wir für unseren Teamgeist und die Wohlfühlatmosphäre in unserer Praxis bekommen.

Wir wünschen Ihnen allen besinnliche Festtage, mit Zeit für Genuss und Gemütlichkeit mit Ihren Liebsten.

Starten Sie gut in das neue Jahr mit den besten Wünschen für Ihre (Zahn)Gesundheit.

Ihr Zahnärzte Stille Team

Impressionen eines tollen Tages

„Manchmal streift einen der Flügel der Erinnerung.

Ein Luftzug vergangener Tage.

Ein Hauch glücklicher Momente.

Wenn dies passiert, solltest du stehen bleiben und lächeln.“

Dieses Jahr war ein besonderes Jahr, denn die Zahnärzte Stille feiern Ihr 10- jähriges Firmenjubiläum.

Im November war es soweit, wir öffneten unsere Pforten für Gäste, Geschäftspartner und Interessierte. Das Ziel sollte sein, neben den Feierlichkeiten auch einen Blick hinter die Kulissen zu ermöglichen.

Wurzelbehandlung unter Kofferdam

Implantat OP Aufbau

Dazu haben wir in unserer Praxis unser Behandlungsspektrum, wie z.B. die Behandlung unter Lachgas, die auf unsere kleinen Patienten ausgerichtete Kinderprophylaxe oder aber der Weg vom fehlenden Zahn bis hin zur fertigen Implantatkrone, aufgebaut, um Einblicke in unser tägliches Schaffen zu  ermöglichen.

Es war uns eine große Freude, unseren Gästen unter Einsatz von kulinarischen Köstlichkeiten und musikalischer Umrahmung, unsere Praxisräume und unser tolles Team zeigen zu können.

Wir sind voller Dankbarkeit für die vielen Glückwünsche und Geschenke, aber auch für das Lob an unsere Arbeit und dem was wir geschaffen haben. Wir freuen uns auf weitere wunderbare Jahre mit lieben Menschen und Wegbegleitern.

auch ehemalige Kollegen waren zu Besuch

Vollnarkosetag

Liebe Patienten,

am Freitag, den 22.11.2019 findet in unserer Praxis bei Zahnärztin Frau Lotze ab 08:00Uhr Behandlung unter Vollnarkose statt.

 Unsere Schmerzzeiten erfragen Sie bitte telefonisch.

10 Jahre Zahnärzte Stille- Rückblicke zum Tag der offenen Tür

„Manchmal streift einen der Flügel der Erinnerung.

Ein Luftzug vergangener Tage.

Ein Hauch glücklicher Momente.

Wenn dies passiert, solltest du stehen bleiben und lächeln.“

 

Dieses Jahr war ein besonderes Jahr, denn die Zahnärzte Stille feiern Ihr 10- jähriges Firmenjubiläum.

Am 1. November war es soweit, wir öffneten unsere Pforten für Gäste, Geschäftspartner und Interessierte. Das Ziel sollte sein, neben den Feierlichkeiten auch einen Blick hinter die Kulissen zu ermöglichen.

Wurzelbehandlung unter Kofferdam

Implantat OP Aufbau

Dazu haben wir in unserer Praxis unser Behandlungsspektrum, wie z.B. die Behandlung unter Lachgas, die auf unsere kleinen Patienten ausgerichtete Kinderprophylaxe oder aber der Weg vom fehlenden Zahn bis hin zur fertigen Implantatkrone, aufgebaut, um Einblicke in unser tägliches Schaffen zu  ermöglichen.

Es war uns eine große Freude, unseren Gästen unter Einsatz von kulinarischen Köstlichkeiten und musikalischer Umrahmung, unsere Praxisräume und unser tolles Team zeigen zu können.

Wir sind voller Dankbarkeit für die vielen Glückwünsche und Geschenke, aber auch für das Lob an unsere Arbeit und dem was wir geschaffen haben. Wir freuen uns auf weitere wunderbare Jahre mit lieben Menschen und Wegbegleitern.

auch ehemalige Kollegen waren zu Besuch

Wellcome…Teamplayer!!

Wir sagen“Hallo“ zu Jessica und freuen über Verstärkung im Team!

Jessica hat ihre Ausbildung zur zahnmedizinischen Fachangestellten

dieses Jahr erfolgreich abgeschlossen und unterstützt

das Team  im Bereich der Stuhlassistenz.

 

Achtung!!!!

Liebe Patienten,

aufgrund von technischen Störungen des Stromnetzes müssen wir unsere Praxis heute leider geschlossen halten. Bestellte Patienten werden von uns telefonisch informiert.

Wir danken für Ihr Verständnis und hoffen auf baldige Behebung !

Zum Jubiläum auf königlichen Spuren

Zum Jubiläum auf königlichen Spuren

Wie die Zeit vergeht. Die Zahnarztpraxis Stille begeht dieses Jahr ihr 10-jähriges Jubiläum und das muss gefeiert werden.

Anlässlich dieses Jahrestages organisierten wir eine Praxisausfahrt, um einmal fernab des Praxistrubels mit einander als Team Zeit zu verbringen.    

An einem Freitag im September machten wir uns auf den Weg in Richtung Potsdam, gute Laune und viele Leckereien für ein Picknick im Gepäck.

In Potsdam angekommen, schlenderten wir durch den wundervoll angelegten Garten von Schloss Sanssouci auf der Suche nach dem perfekten Picknickplatz. Gesucht und gefunden, packten wir alle Köstlichkeiten aus und genossen alle Leckereien bei bestem Sonnenwetter.

Gestärkt und gut gelaunt wurden wir anschließend von einem Stadtführer durch die wundervolle Stadt Potsdam geführt, vorbei an den 3 Stadttoren und durch das Holländische Viertel.

Zum Abschluss des ersten Teiles des Tages ging es zu einer Werksbesichtigung bei Dental Balance. Wir sind natürlich immer bestrebt für sie auf dem neuesten Stand zu sein. In diesem Werk hatten wir die Möglichkeit uns einen 3D-Drucker anzuschauen und Informationen über die neuesten Dentalwerkstoffe einzuholen.

Puh, das war ein sehr voll gepackter aber herrlicher Tag, aber noch längst nicht zu Ende.

Wir checkten in unserem Hotel ein und machten uns für den Abend bereit. In einer tollen Strandbar am Templiner See genossen wir den Sonnenuntergang bei einem leckeren Barbecue. Stille am Tisch, Fehlanzeige. Auch am Ende dieses langen Tages hatten wir viel zu erzählen und zu lachen.

Mit diesen tollen Erlebnissen fuhren wir am Samstagvormittag wieder nach Hause, froh ein Teil des Teams der Zahnarztpraxis Stille zu sein.